Mautic

Erfolgreiches Internetmarketing für Einsteiger und Profis

Marketing-Automation-Tool mit ehrbarem Ansatz: Gleichberechtigung in der Marketing-Branche schaffen. So sollen auch kleine Unternehmen ohne eigens dafür vorgesehene Abteilung in der Lage sein, effektives Internet-Marketing und Lead Management zu betreiben. In der Marketing-Automatisierung muss sich Mautic vor starken Konkurrenten wie Hubspot und Pardot nicht verstecken!

Mautic Open Source Marketing Automation

Erfolgreiches Internetmarketing für Einsteiger und Profis

Mautic ist eine Open-Source-Software, die das Online-Marketing und die Qualifizierung von Interessenten weitgehend automatisieren soll. Mautic betreibt sogenanntes Contact Tracking. Das heißt, Website-Besucher werden im ersten Schritt anonymisiert getrackt und dann per Formular identifiziert.

2019 wurde Mautic von Acquia übernommen, die sich auch um die Weiterentwicklung des CMS Drupal kümmern.

Wenn Sie Mautic installiert haben, sollten Sie bereits eine Zielsetzung für Ihr Marketing-Automation-Projekt haben. Mautic ist ein Werkzeugkasten, mit dem Sie sich einen individuellen Arbeitsablauf für Ihren Betrieb erstellen können. Im Folgenden stellen wir einen möglichen Aufbau von Mautic vor. Dieser Aufbau dient als Basis, der sich dann auf das eigene Unternehmen zuschneiden lässt.

Das Backend ist intuitiv, sieht gut aus und eröffnet dem User eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Die Hauptfunktionen des Marketing-Automation-Tools sind:

  • Kontaktverwaltung (Kontaktdaten, Tracking-Historie)
  • Leadmanagement (Segmentierung, Lead-Scoring, Lead Nurturing)
  • Marketing-Kampagnen (E-Mail / SMS)
  • Formulare
  • Landingpages
  • Kampagnen
  • Reports

Über die anpassbare und übersichtliche Oberfläche gekoppelt mit diesen Themenfeldern lassen sich also sehr individuelle und effiziente Workflows entwickeln.

Mautic Benutzeroberfläche

Mautic – Vor- und Nachteile

Fakten zu den Vorteilen der Software
Serverstandort in Deutschland möglich
Mautic lässt sich selbst hosten oder bei einem Anbieter der eigenen Wahl.
Fakten zu den Vorteilen der Software
Komfortable Integrationen
Mautic bietet nützliche Integrationen für CMS, CRM, Social Media Management und E-Commerce
Fakten zu den Vorteilen der Software
Intuitive Oberfläche
Die Oberfläche ist individualisierbar und intuitiv.
Fakten zu den Nachteilen der Software
Konfigurations-aufwand
Wie bei jeder Open-Source-Software muss man bei Mautic mit etwas mehr Konfigurationsaufwand rechnen.

Mautic Kontakt- und Leadmanagement

Kontakte und Leads erfassen

Mautic ermöglicht ein professionelles Kontakt- und Leadmanagement. Ein Lead bezeichnet einen mutmaßlichen Neukunden nach dem Erstkontakt mit eurem Unternehmen. Dieser geschieht meist über soziale Netzwerke, Kontaktformulare oder Newsletter.

Alle Leads werden im System mit allen Daten erfasst, die der Kontakt preis gibt. So bezieht Mautic sogar ein Kontakt-Bild aus sozialen Netzwerken.

Mautic Lead Management

Formulare

Formulare zum Beispiel zur Leadgenerierung lassen sich über den Mautic Form Builder erstellen. Es stehen sogenannte Kampagnen-Formulare und Einzelformulare zur Verfügung.

Kampagnenformulare sind mit einem Workflow verbunden, der nach dem Absenden des Formulars automatisch starten soll.

Einzelformulare bietet eine Vielzahl an Aktionen, die nach dem Absenden des Formulars direkt ausgeführt werden können. Zum Beispiel lassen sich folgende Aktionen ausführen:

  • Tag vergeben
  • Kontakt in Segment schieben
  • Kontakt eine Autoresponder-Mail senden
  • UTM-Tags aufzeichnen
  • Mitarbeiter:in benachrichtigen

Mautic Formulare zur Leadgenerierung

Segmente

In Segmenten teilen wir die Besucher in verschiedene Gruppen auf. Im Idealfall haben diese Gruppen ähnliche Interessen und Bedürfnisse. Sie können:

  • Kampagnen mit Segmenten beginnen,
  • einem Segment E-Mails senden oder
  • einfach nur schauen wie viele Ihrer Besucher diesem Segment angehören.

Ein Kontakt kann in mehreren Segmenten sein. Ein männlicher Kunde aus Frankreich, der über 30 Jahre alt ist, kann den Segmenten „Männlich“, „Kunde“, „Ü30“ und „Franzose“ angehören. Wenn Sie jetzt ein gutes Angebot für bestehende Kunden haben, können Sie all diese Menschen mit einer Kampagne, die auf das Segment „Kunde“ ausgerichtet ist, erreichen.

Mautic Segment-Filter

Tags

Jedem Kontakt lassen sich bestimmte Tags vergeben. Tags lassen sich mithilfe einer Kampagne vergeben oder direkt nach Ausfüllen eines Formulars. Tags bieten sich für Eigenschaften eines Kontaktes an, die sich verändern können, z. B. Active Opt-In.

Leadgenerierung mit Mautic

Leads einsammeln und komfortabel weiterentwickeln

Mautic bietet alle Tools, um Leads effektiv einzusammeln. Dazu gehören Formulare und Pop-Ups (sogenannte Focus Items) und Workflows zur Weiterentwicklung des Leads bis zum Sales Accepted Lead oder Kunde/Kundin.

Lead Magnet

In Mautic lassen sich Lead Magnets mit den mitgelieferten Tools erstellen und tracken:

  1. Über ein Mautic-Formular erheben Sie die Kontaktdaten
  2. Whitepaper und Downloads hinterlegen Sie in Mautic als Assets
  3. Über den Mautic E-Mail-Builder erstellen Sie eine Mail mit Download-Link
  4. Über eine Aktion des Lead-Formulars versenden Sie automatisch die E-Mail mit dem Download
  5. Über das Reporting messen Sie die Erfolge Ihres Lead-Magnets

Focus Item / Pop Up

Machen Sie Ihre Besucher auf den Lead Magnet mithilfe eines Pop-Ups aufmerksam.

Landingpages

Mautic bietet spezielle Landingpages, zum Beispiel als Landingpage für Anzeigen. Diese Landingpages bieten zusätzliche Features für das Tracking, müssen jedoch gestalterisch erst einmal konfiguriert werden. Mautic bietet jedoch bereits Vorlagen, die sich als Ausgangspunkt für Anpassungen nehmen lassen.

Lead Nurturing und -Qualifizierung mit Mautic

Leads entwickeln und an den Vertrieb weitergeben

Eines der wichtigsten Ziele von Marketing Automation ist die Vorqualifizierung von Leads und noch nicht kaufbereite Leads zur Vertriebsreife zu entwickeln. Mautic bietet dazu verschiedene Möglichkeiten, die im Zusammenspiel die größte Wirkung erzielen.

 

Lead-Scoring

In Mautic können Sie mithilfe von Punkten Lead-Scoring betreiben. Punkte helfen Ihnen dabei, das allgemeine Interesse an Ihrem Angebot zu messen. Dies erreichen Sie, indem Sie Aktionen eine Punktezahl zuweisen. Führt ein Besucher diese Aktion aus, erhält er die entsprechende Anzahl an Punkten.

Mithilfe von Triggern verwalten bestimmen Sie, was passieren soll, nachdem bestimmte Punktezahlen erreicht wurden. Sie können den Kontakt dann an einen Vertriebler senden, dem Kontakt eine E-Mail mit einem besonders guten Angebot senden oder dem Kontakt einfach nur in Mautic einen bunten Farbanstrich verpassen.

Mautic Lead Scoring

Phasen

In Mautic durchlaufen Kontakte verschiedene Phasen. Der anonyme Website-Besucher ist für uns erstmal uninteressant. Mithilfe von Maßnahmen wie Lead Magnets versuchen wir den Besucher in die weiteren Phasen weiterzuschieben, idealerweise bis hin zum Kunden oder Sales Qualified Lead.

Typische Phasen in der Customer Journey (abbildbar in Mautic):

  1. Besucher
  2. Abonnent
  3. Interessent (Lead)
  4. Marketing Qualified Lead (MQL)
  5. Sales Qualified Lead (SQL)
  6. Chance
  7. Kunde
  8. Botschafter

Kampagnen

Mautic-Kampagnen liefern die Logik der Marketing Automation. Mithilfe von Kampagnen lassen sich Workflows abbilden, zum Beispiel, um Leads mit relevanten Informationen zum Produkt zu versorgen, sogenannte Nurturing-Kampagnen.

So lässt sich beispielsweise beim Absenden eines bestimmten Formulares, z.B. für einen Download auf der Seite, ein Event starten. Der Lead erhält direkt oder vielleicht nach einer Woche eine personalisierte E-Mail. Achten Sie hier auch unbedingt darauf, nur E-Mails an Leads zu verschicken, die dem auch zustimmen (Double-Opt-In). Eine Double-Opt-In-Kampagne lässt sich ebenfalls mit Mautic umsetzen.

Mithilfe von Kampagnen lassen sich zudem:

  • Kontakte in bestimmte Segmente verschieben,
  • weitere Kampagnen anstoßen
  • Tags vergeben

E-Mail-Marketing mit Mautic

Mehr Erfolg mit personalisierten E-Mail-Kampagnen

Über Mautic lassen sich personalisierte Newsletter/E-Mails versenden. Zum Beispiel lassen sich E-Mails mit einer bestimmten Ansprechperson als Absender versenden. Dies wirkt persönlicher als eine generische E-Mail-Adresse a là info@firma.de und erhöht so bereits die Öffnungsrate der E-Mail.

Weitere Personalisierung lässt sich in Form von dynamischem Text einbinden. Mithilfe von Variablen lassen sich Informationen aus dem Kontaktprofil rauslesen und dynamisch in die E-Mail inklusive Betreffzeile einfügen.

Als Absender lässt sich ein persönlicher Account einer Ansprechperson definieren. Dies erweckt den Anschein, dass die E-Mail nur für den einen Kontakt geschrieben wurde. So steigt die Reaktionsquote signifikant.

Mautic E-Mails

Integrierter E-Mail-Builder

Mautic bringt bereits zahlreiche Design-Vorlagen für E-Mails mit und es lassen sich per Drag & Drop auch ganz individuelle Layouts zusammenstellen. Aktuell ist das Mautic-Team dabei, eine den E-Mail-Builder mithilfe einer neuen Technologie noch komfortabler zu gestalten.

Über den E-Mail-Builder lässt sich unter anderem Folgendes einbinden:

  • Text
  • Bilder
  • Downloads
  • Dynamisch erstellte Inhalte mithilfe von Variablen

Eigene E-Mail-Templates

Wem die Funktionen des E-Mails-Builders für die Newsletter-Gestaltung nicht ausreichen, der kann sich auch direkt an den Code wagen. Vorlagen lassen sich einfach herunterladen, entzippen, anpassen, zippen und wieder hochladen. Mit Mautic haben Sie völlige Kontrolle über Ihre E-Mail-Vorlagen.

E-Mail-Kampagnen

Die Kampagnen sind das Herzstück der Marketing-Automation-Software. Marketing Automation hat zum Ziel Besucher automatisiert zu Chancen und zu Kunden zu wandeln. Die Kanäle, die Mautic bespielen kann, sind Website-Content, Pop-Ups auf der Website und E-Mail.

Die Kampagnen-Funktion lädt förmlich zum Drip-Marketing ein. Darunter versteht man das „tröpfchenweise Füttern“ von Leads. Hierzu werden bestimmten Kontakten aus einem eigens vorgefertigten Pool an Nachrichten/E-Mails bestimmte ausgewählt und in definierten Abständen/nach bestimmten Aktionen des Kontakts im besten Falle automatisiert zugesandt.

Doch mithilfe der Mautic-Kampagnen lässt sich noch viel mehr realisieren:

  • Lead Magnets (Kontakt erhält Download per Mail gegen Kontaktdaten)
  • Persönliche Auto-Responder-Mails (Kontakt erhält eine oder mehrere Mails, z. B. nach Absenden eines Formulars)
  • Drip-Kampagnen (Zeitverzögertes Absenden von mehreren Mails)
  • Newsletter-Kampagnen
  • Verschiedene Mails auf Basis des Verhaltens des Kontakts
  • Evergreen-Kampagnen

Mautic E-Mail-Kampagnen

Social Media Marketing (SMM) mit Mautic

Social-Media-Tracking

Mautic bietet aktuell eine Twitter-Integration über die sich Erwähnungen auf der Social-Media-Plattform direkt im Marketing-Automation-Tool tracken lassen. Zudem lässt sich die Social-Media-Management-Plattform Oktopost anbinden.

Mautic Tracking und Reporting

Erfolge messen

Mautic bietet bereits einige vordefinierte Berichte. Es lassen sich aber auch bequem eigene Reportings erstellen. So lässt sich schnell überblicken, welche Lead Magnets gut funktionieren und welche nicht so gut.

Zudem liefern die verschiedenen Kanäle wie E-Mails oder Formulare bereits interessante Informationen wie die Klick- und Öffnungsrate.

Interessant ist auch die Interaktionshistorie der Kontakte. Pro Profil lässt sich nachvollziehen, welche Seiten ein Kontakt besucht und welche Downloads ein Lead heruntergeladen hat.

Mautic Reports

Mautic Integrationen

Wie sieht es mit der Anbindung zu anderen Systemen aus?

Mautic bietet bereits eine Vielzahl an wichtigen Integrationen für CMS und E-Commerce, sodass sich die Marketing-Automation-Software komfortabel anbinden lässt. Weitere Vernetzungen sind per REST-API möglich.

Integration in CRM-Systeme (Closed-Loop-Marketing)

Viele Firmen zentralisieren die wichtigsten Geschäftsprozesse in einem Customer Relationship Management System. Mautic kann so konfiguriert werden, dass ein Lead, sobald er einen bestimmten Punkt erreicht hat, über eine Schnittstelle direkt in die Kontakte des Vertriebs im CRM eingespeist wird.

Diese Vernetzung von Marketing Automation und CRM bedeutet eine stärkere Vernetzung von Marketing und Vertrieb. So sind wir dann beim Closed-Loop-Marketing. Das bedeutet das Marketing gibt dem Vertrieb kaufbereite Leads weiter und der Vertrieb liefert die Informationen zurück, sodass das Marketing dann die Bestandskunden weiter bespielen und das Marketing optimieren kann.

E-Commerce-Integration

Mautic lässt sich in WooCommerce integrieren. Es existiert ein Plugin dafür und ist so komfortabel einsetzbar. Mithilfe dieser Vernetzung lassen sich Käufe direkt in Mautic übertragen, sodass die gesamte Customer Journey sichtbar ist.

CMS-Integration

Mautic lässt sich in verschiedene CMS integrieren:

  • WordPress
  • NEOS
  • TYPO3
  • Concrete5

Weitere Integrationen werden sicher noch dazukommen.

REST-API

Mautic verfügt über eine REST-API. Dies erlaubt noch viele weitere Anbindungen zum Marketing-Automation-Tool.

Marketing Automation auf deutschem Server

Mautic und visual4

Auch wenn Mautic recht intuitiv ist, nimmt es einiges an Zeit in Anspruch, sich richtig einzuarbeiten und das System zu verstehen und zu bedienen. Wer sich das eigenständige Erlernen der Software trotzdem zutraut, der kann Mautic auf einem eigenen Server seiner Wahl hosten. Wichtig ist, die Daten auf einem Server zu hosten, der der hiesigen Datenschutzgrundverordnung unterliegt.

Wer auf Mautic setzen möchte, dem bieten wir eine Cloudlösung auf unseren Servern und können so ein DSGVO-konformes Hosting garantieren. Zudem unterstützen wir bei der Konfiguration und dem Onboarding. Sprechen Sie uns einfach an.

Danko Brkic, Digital MarketerBjörn Rafreider, Digital Architekt und GeschäftsführungChristoph Plessner, Digital Architect und Geschäftsführung

Jetzt individuelle Beratung anfragen