relaunch hochschulwebsite der dHBW Mosbach

Die DHBW Mosbach erstrahlt im neuen Glanz! Ihr Relaunch betont die Vorzüge des Dualen Studiums und fördert die Vernetzung mit Partnern wie visual4. Ein Treffpunkt für alle – von Studieninteressierten bis Alumni.

  • Stärkung des Images durch modernes Design
  • Höhere Nutzerzufriedenheit dank schnellerer Infosuche
  • Gezielte Vernetzung durch effizientes Filtersystem
Sprechblase

Kunde

DHBW Mosbach

Perspektive

Leistungen

Webdesign, CMS-Programmierung, SEO

Lesezeichen

Themen

#typo3 #relaunch #hochschulwebsite

Ein besonderer Akzent: Die Website der DHBW Mosbach wurde maßgeblich von ihren eigenen Absolventen gestaltet. Als Dualer Partner der DHBW, bildet visual4 Studierende in Mediendesign und Onlinemedien aus. Diese Alumni formten nun aktiv das digitale Gesicht ihrer Hochschule. Das Resultat: Ein Web-Auftritt, der Usability und erstklassige Nutzererfahrung kombiniert.

Benjamin Hoetzel dhbw Mosbach Hochschulmarketing

Dieser Relaunch ist für uns ein großer Meilenstein für die Sichtbarkeit und Attraktivität der DHBW Mosbach.

Benjamin Hoetzel dhbw Mosbach Hochschulmarketing

Benjamin Hötzel, M.Sc., Dipl.-Betriebswirt (FH)

Leiter Hochschulkommunikation DHBW Mosbach

Das duale studium

Symbiose aus Theorie und Praxis

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ermöglicht Studieninteressierte und Studierenden, ein Duales Studium zu absolvieren. Das bedeutet, dass das DHBW-Studium nicht nur theoretisch, sondern auch praxisorientiert ist.

Duale Studien an der DHBW verbinden Theorie und Praxis, mit Vergütung und direkter Integration in Partnerunternehmen.

Die Praxisphasen durchlaufen Studierende in Unternehmen – den Dualen Partnern der Hochschule. Als Angestellte dieser Dualen Partner erhalten sie kontinuierlich eine monatliche Vergütung während des Studiums. Dies ermöglicht den Studierenden, sich vollständig auf ihr Studium zu fokussieren und gleichzeitig wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

Für Duale Partner gibt es ebenfalls Vorteile: Aufgrund des direkten Praxisbezugs sind die Studierenden schon früh im Unternehmen integriert und benötigen nach Studienabschluss kaum noch eine Einarbeitung. Dadurch steigt die Chance, dass Absolventen fest im Unternehmen übernommen werden.

zeitgemäßes webdesign

Modernes Design, das alle anspricht

Das Ziel des Projekts war, basierend auf dem übergeordneten DHBW-Corporate-Design, eine Website zu entwickeln, die den aktuellen technischen Standards und den Bedürfnissen der Nutzer gerecht wird.

Für die DHBW Mosbach entwickelten wir eine benutzerfreundliche, leistungsstarke Website, die modernes Design und optimale Performance auf allen Geräten bietet.

Dabei war es wichtig, dass die neue Online-Präsenz der DHBW Mosbach sowohl design- als auch leistungstechnisch überzeugt und auf allen gängigen Geräten optimal performt.

Dank klarer Navigation und intuitiver Benutzerführung durch UI und UX Design haben Nutzer jetzt einen umfassenden Überblick und einfachen Zugriff auf sämtliche Informationen.

programmierung

Technisch aktuell und zukunftssicher

Der Internetauftritt der DHBW Mosbach war reif für eine grundlegende Überarbeitung, um ihn technologisch auf den neusten Stand zu bringen. Hierzu wurde das CMS TYPO3 in seiner aktuellen Version als Basis verwendet.

Die DHBW Mosbach modernisierte ihren Internetauftritt mit TYPO3 und maßgeschneiderten Extensions, um technologisch aktuell und zukunftssicher zu sein.

Da die Website eine breite Nutzerschaft anspricht, sind diverse Erweiterungen, sogenannte Extensions, implementiert worden. Diese berücksichtigen die individuelle Anforderungen der Besucher.

Zur Erweiterung der Website-Funktionalitäten wurden sowohl neue als auch maßgeschneiderte Extensions genutzt. Dies erweitert die Basiskapazitäten des CMS um hilfreiche Features, wie beispielsweise eine Filteroption mittels Isotope.

Usability und User Experience

Strukturierte Übersicht für Seitenbesucher

Viele Zielgruppen anzusprechen bedeutet, unterschiedliche Personen zu informieren und zu begeistern. Hochschulen müssen hierbei besonders darauf achten, umfangreiche Informationen und Optionen klar und ansprechend darzustellen. Die neue Website soll dabei gezielt auf Studieninteressierte, Studierende, Duale Partner, Alumni und Lehrbeauftragte zugeschnitten sein.

Die neue Hochschulwebsite bietet eine benutzerfreundliche Navigation und Informationsarchitektur, um vielfältige Zielgruppen ansprechend zu informieren.

Um auf der Website rasch die gewünschten Informationen zu finden und sich besser zu orientieren, wurde besonderer Wert auf moderne und benutzerfreundliche Strukturen gelegt.

Die klare Informationsarchitektur erleichtert die Navigation und Benutzerführung. Dadurch können Studieninteressierte mit Filterfunktionen vielschichtige Suchanfragen durchführen und sich über verschiedene Studiengänge, Duale Partner oder Ansprechpartner informieren.

Studyfinder

Der Studyfinder ermöglicht die gezielte Filterung von Informationen. Durch dieses Filtersystem können Studieninteressierten interaktiv den geeigneten Studiengang ermitteln.

Im Studyfinder können Nutzer Campus und Studienbereich auswählen oder ein bestimmtes Stichwort in das Suchfeld eingeben. Anschließend werden alle passenden Studienangebote angezeigt.


Der Studyfinder hilft Studieninteressierten, durch Filter wie Campus, Studienbereich und Stichworte, passende Studiengänge zu finden.

Who is who?

Viele Besucher von Hochschulwebsites suchen oft nach der geeigneten Ansprechperson. Insbesondere an Hochschulen mit einem breiten Studienangebot, die viele Kontaktpersonen haben, kann die Suche herausfordernd sein.

Der Personenfilter „Who is who“ vereinfacht diese Suche. Nutzer können gezielt nach einem Namen oder Studiengang suchen, um den richtigen Ansprechpartner oder die richtige Ansprechpartnerin zu finden.

‚Who is who‘ ist ein Personenfilter auf der Hochschulwebsite, der die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner vereinfacht.

Suchen Sie nach Lösungen? Wir haben sie!

Relaunch Hochschulwebsite für eine starke Marke

Bändigen Sie das Informationsmonster und konvertieren Sie Besuchende zu Studieninteressierte.

Self-Service-Portal

Egal ob Kundenkonto, Mitgliederbereich oder Event-Login – mit dem Bereitstellen eines Self-Services erfüllen Sie die Erwartungen Ihrer Zielgruppe und steigern damit die Zufriedenheit.

Veranstaltungssoftware

Setzen Sie auf eine Veranstaltungssoftware, die alle Eventprozesse – vom Marketing bis zur Analyse – sowie ein praktisches Self-Service-Portal geschickt vereint.

Digitalisierung Hochschule

Digital und menschlich zum Weberfolg

Die DHBW-Studierenden und Partnerunternehmen bilden das Herzstück des dualen Hochschulsystems. Um die duale Idee effektiver zu bewerben und mehr Interessenten anzuziehen, sollte die Website ansprechend für alle sein und eine höhere Sichtbarkeit erreichen.

Das Ziel des neuen Internetauftritts der DHBW Mosbach war, vor allem Studieninteressierte, Duale Partner und neue Lehrkräfte zu gewinnen und zu binden.

Duales Studium Onlinemedien

Nicht nur irgendwas mit Medien, sondern Onlinemedien

Das dachte sich Frau Wich, als sie sich nach einem passenden Studiengang informierte. Gerade im digitalen Zeitalter spielen Onlinemedien eine zentrale Rolle. Der Studiengang Onlinemedien legt den Schwerpunkt auf „Neue Medien“, speziell digitale Medien und Medieninformatik.

Dualer Partner DHBW Mosbach

Dual studieren bei visual4

Studieren und dafür bezahlt werden? Die Vorteile eines Dualen Studiums sind vielfältig. visual4 ist weiterhin Dualer Partner der DHBW Mosbach und Ravensburg für die Studiengänge Mediendesign und Onlinemedien.

Jetzt musste nur noch ein Partnerunternehmen her. Bei visual4 – Dualer Partner der DHBW – fand Frau Wich ihre Chance. Hier wird sie ihr Duales Studium durchlaufen und gleichzeitig praktische Erfahrungen in der Digitalagentur sammeln.

Für visual4 als Ausbildungspartner ist das perfekt, denn nach dem Studium gewinnt das Unternehmen mit Frau Wich eine versierte Mitarbeiterin, die Projekterfahrung und eine bereits bestehende Firmenbindung mitbringt. Ihr Engagement beim Website-Relaunch für die Duale Hochschule Mosbach rundet ihre Entwicklung ab.

Angefangen als Studieninteressierte fand sie nicht nur den geeigneten Studiengang, sondern auch einen Dualen Partner, bei dem sie bis heute noch als Digital Developer an vielfältigen Projekten mitwirkt. Gemeinsam mit Herrn Seid, ebenfalls DHBW-Alumni und Mediendesigner bei visual4, hatte sie die Ehre, die Website der ehemaligen Hochschule mitzugestalten.

Moderne trifft auf Renaissance

Sich einmal wie ein Prinz oder eine Prinzessin fühlen? Im Campus Bad Mergentheim der DHBW Mosbach geht das. Die Duale Hochschule verfügt über zwei zentrale Standorte – Campus Mosbach und Campus Bad Mergentheim. Hier treffen rund 3.600 Studierende aus Deutschland und aller Welt aufeinander.

Die DHBW Mosbach zeichnet sich durch die Top-ausgestatteten Vorlesungsräume und Hightech-Labore für Lehre und Forschung aus. Professoren, die ihre Studierenden kennen, schaffen eine persönliche und familiäre Atmosphäre.

Studierende haben die Wahl aus 27 Studienangeboten in den Bereichen Wirtschaft und Technik und bekommen gleichzeitig eine übersichtliche Liste aus rund 1.000 Dualen Partnern aus Industrie, Handel, Banken und Dienstleistungen geboten.

Team

Jetzt beraten lassen

Sie haben Fragen zum Relaunch Ihrer Hochschulwebsite?
Wir beraten Sie gerne!

Walter Sindlinger, Geschäftsführer visual4

Walter Sindlinger

Geschäftsführer

Walter Sindlinger, Geschäftsführer visual4

„Mir macht es Spaß, erfolgreiche Projekte gemeinsam zu entwickeln.“

Digitaler Komponist: Walter legt bei Webprojekten viel Wert auf gutes Webdesign und hohe Usability. Gutes Webdesign ist für ihn jedoch mehr als Ästhetik. Es geht ihm darum, die gestalterischen Elemente mit den Marketingzielen und der Technik perfekt in Einklang zu bringen. Jedes Detail soll zusammenpassen und unsere Kunden wie deren Kunden begeistern.

Walter Sindlinger

Geschäftsführer

Dennis Seid

Dennis Seid

Dennis Seid

Es macht mir unheimlich Spaß, gute Ideen zu entwickeln.

Digitaler Expressionist: Dennis erweckt die Botschaften unserer Kunden visuell zum Leben. Dafür beobachtet er jede neue Entwicklung im Web und Design und schafft so immer wieder neue, kreative Gestaltungskonzepte. Dennis sieht seine Designs als Gemälde an, die im besten Fall Emotionen wecken und zum Nachdenken anregen.

Dennis Seid

Nathalie Wich

Programmierung und Design haben mich schon immer fasziniert.

Digital Native: Nathalie ist fasziniert davon, wie Online-Medien Schritt für Schritt entstehen. Mit Gefühl für Programmierung wie auch Design ist sie im WordPress-Backend wie auch -Frontend zuhause. Nathalie schätzt insbesondere die gute Arbeitsatmosphäre bei visual4.

Nathalie Wich

Weitere Projekte

Website

Website-Relaunch Hochschule: Studieninteressierte überzeugen

Der Website-Relaunch der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zeigt, wie modernes Webdesign und innovative Technologien Studieninteressierte begeistern und die Marke stärken.
Website

Microsite Marketing mit WordPress

Die kreative Kampagne der DHBW Mosbach steigert Studienbewerbungen, indem sie die Studienvorzüge vor Ort betont und junge Leute für ein Studium in Bad Mergentheim begeistert.

Zertifikate

go-digital
Klimaneutrales Rechenzentrum
ISO 27001 Zertifiziertes Rechenzentrum
DSGVO-konform Hosting & Lösungen mit Sicherheit