1CRM Open Source CRM

1CRM Software

Das Open Source CRM zur
online Kundenverwaltung

1CRM ist ein webbasiertes all-in-one CRM-System für kleine und mittlere Unternehmen, welches sowohl auf eigenen Servern, als auch als Cloud-Lösung betrieben werden kann. Die Software bietet dabei umfangreiche Lösungen für Kundenverwaltung, Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Auftrags- & Rechnungsverwaltung und Projektmanagement.

1CRM Vorteile und Nachteile

Was sie über 1CRM wissen sollten

Der Funktionsumfang hebt sich gegenüber Open Source CRM-Systemen eindeutig ab und ist mit kommerziellen Lösungen wie z.B. der SugarCRM Professional und Enterprise Edition vergleichbar.

Die Installation der CRM-Anwendung 1CRM ist einfach – über wenige Schritte in einer grafischen Oberfläche wird die Software auf einem Webserver installiert. Gleiches gilt auch für die Versionsupdates und verfügbaren Plugins.

Über die Administration können nicht nur Benutzerrollen flexibel konfiguriert, sondern auch individuelle Reports erstellt, gespeichert und ausgeführt werden. Um die unternehmensspezifischen Prozesse optimal im CRM abzubilden, können auch individuelle Workflows über die Administration definiert werden. Anhand der definierten Anforderungen kann die Personalisierung der Oberfläche, ähnlich wie bei der SugarCRM Enterprise und Professional Edition, mit dem Modul ’Studio’ sehr komfortabel durchgeführt werden.

Durch die neue Architektur seit Version 7 ist  1CRM einzigartig in Sachen Performance und Flexibilität. Als Nachteil können des weiteren die Lizenzgebühren gewertet werden, die bei 1CRM entstehen – allerdings nur auf den ersten Blick, denn diese sind lediglich einmalig fällig und liegen im unteren 3-stelligen Bereich. 1CRM bietet deswegen gegenüber kommerziellen CRM-Lösungen ein momentan unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und einen schnellen Return on Investment (ROI).

Hinzu kommt, dass 1CRM seit der Version 7.5 als 1CRM Startup Edition mit einer Limitierung auf 3 Benutzer, 300 Firmen und 750 Kontakte, Interessenten und Zielkunden kostenlos heruntergeladen werden kann. In ausgehenden E-Mails und PDF Dokumenten wird ein Hinweis auf 1CRM angezeigt, ansonsten ist das System aber als ein vollwertiges CRM kostenlos verfügbar.

Die Vorteile des 1CRM CRM-Systems

1CRM Pro & Contra

Vorteile von Open Source CRM Lösungen
Kostenlose Startup Version
Vorteile von Open Source CRM Lösungen
Umfassende & branchenübergreifende Software
Vorteile von Open Source CRM Lösungen
Kann beliebig angepasst werden
Vorteile von Open Source CRM Lösungen
Flexibles Lizenzmodell

1CRM Kontaktmanagement

Einfach Kunden und Kontakte
online verwalten

Kontaktverwaltung und Kundenmanagement im CRM-System 1crm

Über das Kontaktmanagement können Zeit und Kosten eingespart werden. Dieses Modul ermöglicht es Ihnen, im CRM-Programm 1CRM Ihre gesamten Kunden, Lieferanten, Partner und die entsprechenden Kontaktpersonen einfach und bequem zu verwalten. Das Kontaktmanagement im 1CRM gliedert sich in folgende Module und Funktionen:

  • Kundenverwaltung
  • Kontaktverwaltung
  • Beziehungsmanagement
Kundenverwaltung

Im CRM-System 1CRM lassen sich Firmen unter dem gleichnamigen Menupunkt anlegen. Alle relevanten Informationen wie Kontaktpersonen, Aktivitäten und Chancen sind direkt einsehbar und bei Bedarf kategorisierbar. 1CRM bietet somit eine komplette 360-Grad-Ansicht auf den Kunden.

Kontaktverwaltung

Die CRM-Lösung 1CRM bietet Ihnen eine einfache Suche von neuen Kunden- oder Firmenkontakten über die Shortcuts. Neu eingetragene Kontakte können dann mit den sich bereits im System befindlichen Firmen verknüpft werden. Natürlich lassen sich neue Kontakte auch innerhalb der Firmengesamtübersicht anlegen.

Beziehungsmanagement

Abbildung von Beziehungen der Firmen wie beispielsweise Konzernstrukturen ist im 1CRM über die Zuordnung von unterschiedlichen Firmen zu einer Muttergesellschaft möglich. Zusätzliche Beziehungen können über Lieferanten, Partner und innerhalb von Projekten abgebildet werden.

Quelloffene CRM Systeme im Vergleich
CRM Vergleich

1CRM Vertrieb und Marketing

Vertrieb effizient steuern und
Marketing automatisieren

E-Mail-Kampagne in 1CRM durchführen

Die CRM-Anwendung 1CRM führt Sie an dieser Stelle systematisch durch die vielschichtigen Prozesse des Vertriebs und Marketing. Diese gliedern sich im 1CRM in folgende Module und Funktionen:

  • Leadverwaltung
  • Kampagnen
  • Serienbriefe
  • E-Mailings
  • Chancen
  • Angebotswesen
  • Rechnungswesen
  • Produktkatalog
  • Workflow
  • Veranstaltungen
Leadverwaltung

Im CRM-Programm 1CRM lassen sich Interessenten durch Shortcuts schnell und bequem anlegen, importieren und verwalten. Über die Eingabemaske können neben den üblichen Details auch Informationen wie z.B. Empfehlung von, Bewertung und die Herkunft des Interessenten eingegeben werden. Angelegte Interessenten lassen sich dementsprechend zu Kunden konvertieren, für die im gleichen Schritt eine Chance bezüglich des Verkaufspotenzials oder gar ein Präsentationstermin angelegt werden kann.

Kampagnen

Wer es sich im 1CRM leicht machen möchte, wählt hier den Kampagnen-Assistenten, der einem bei der Kampagnenerstellung behilflich ist. Hierbei kann zwischen Newsletter-, E-Mail- und herkömmlichen Kampagnen unterschieden werden. Eine Schnelleingabefunktion befindet sich in der linken Menuleiste. Darüber befinden sich einige nützliche Shortcuts um z.B vordefinierte Zielgruppen auszuwählen oder solche direkt zu importieren.

Serienbriefe

In 1CRM lassen sich über die Module Kontakte und Interessenten bequem Ihre Serienbriefe erstellen. Eine erweiterte Suchfunktion erlaubt es Ihnen, über Begriffe wie z.B. Region, Land, Bundesland, Kategorie oder Firmenposition die Suche zu filtern, ihre Kontakte zu finden und diese zu der Serienbriefauswahl hinzuzufügen. Über die Massen-Aktualisierung laden Sie Ihren vorbereiteten Serienbrief hoch und 1CRM verknüpft die ausgewählten Kontakte automatisch mit dem Dokument. Als Alternative lassen sich Kontakte entweder als CSV- oder vCards-Dateien exportieren und können über ein externes System wie z.B. Microsoft Word als Serienbriefe versendet werden.

E-Mailings

In der CRM-Anwendung 1CRM lassen sich problemlos E-Mail-Marketing-Kampagnen erstellen und organisieren. Das System bietet darüber hinaus einen URL-Tracker und eine Verwaltung für die Bounce-Mails. Der URL-Tracker gibt z.B. Auskunft darüber, ob versendete E-Mails geöffnet oder gelöscht wurden. Die Verwaltung der Newsletter-Abonements kann direkt per Drag and Drop vorgenommen werden.

Chancen

Chancen können in 1CRM direkt bei einem Unternehmen oder bei der Umwandlung eines Leads angelegt werden. Innerhalb einer Chance können z.B, Aufgaben, Aktivitäten und Kontakte erstellt und verwaltet werden. Auch hier steht eine Schnelleingabefläche zur Verfügung. Über die Historie wird der gesamte Verlauf dokumentiert. Eine Massen-Aktualisierung ermöglicht allen selektierten Chancen die direkte Zuweisung von einem anderen Typ, Quelle, Status etc. Im Dashboard wird die Pipeline, beziehungsweise der Forecast der möglichen Aufträge anhand der Projektgröße, Typ und Wahrscheinlichkeit grafisch dargestellt und kann per Drill-Down direkt ausgewählt werden.

Angebotswesen

1CRM bietet ein umfassendes Angebotswesen. In einer strukturierten Listenansicht können alle Angebote mit gängigen Sortierfunktionen angezeigt und gesucht werden. Alternativ können die Angebote auch auf den Detailseiten der Organisationen eingesehen werden. Die Erstellung eines neuen Angebotes erfolgt über vordefinierte Felder wie z.B. die Firmeninformationen mit der hinterlegten Lieferungs- und Rechnungsadresse, Zahlungsbedingungen und Zusatzinformationen. Die Auswahl der Produkte erfolgt über eine Suche nach bereits definierten Produkten aus dem Produktkatalog. Die Produkte können dann mit einer Mengenangabe, Preisangabe, sowie Rabatt und Mehrwertsteuer angelegt werden. Das Angebot kann direkt als PDF exportiert und als Mail versendet werden. Nach der Beauftragung kann das Angebot direkt in eine Auftragsbestätigung oder Rechnung umgewandelt werden.

Rechnungswesen

Auch die Rechnungen werden in einer übersichtlichen Listenansicht ausgegeben. Durch eine umfassende Filterung können gezielt Rechnung eingesehen werden. Rechnungen mit überfälligen Zahlungszielen werden dabei hervorgehoben, beglichene Rechnungen hingegen ausgeblendet. Rechnungen können direkt mit beliebigen Produkte aus dem Produktkatalog erstellt oder aus bereits beauftragten Angeboten umgewandelt werden.

Produktkatalog

Im Produktkatalog können alle Produkte angelegt und kategorisiert werden. Zudem können pro Produkt auch weitere Attribute, Typen und Modelle zugewiesen werden. Neben einem Kurztext für das Angebot steht auch eine Langtext Beschreibung mit Produktbildern und weiteren relevanten Infos für den Online Shop bereit. Die Produkte verfügen zudem über eine Lagerverwaltung, sofern sie nicht als immateriell deklariert sind.

Veranstaltungen

1CRM bietet auch die Möglichkeit, Veranstaltungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Das ist nicht nur aus Marketing-Sicht für  Produktpräsentationen interessant, sondern auch für Ausbildungen, Seminare und Lehrgänge. Kontakte und Interessenten können Veranstaltungen zugewiesen werden, Erinnerungsmails an alle Teilnehmer sind ebenso möglich wie die Überprüfung der Anwesenheit.

Workflow

Neben den Standard Workflows wie das Umwandeln von Angeboten in Aufträge und Rechnungen samt Aufträgen und Lieferscheinen können auch individuelle Worklfows definiert werden.

1CRM Support

Kunden einen unschlagbaren
Kundenservice bieten

1crm-Kundensupport durch Servicefall-System

Das CRM-Programm 1CRM bietet Ihnen eine komfortable Lösung für den Umgang mit Kunden im Bereich Support und Service. Der Kundensupport gliedert sich im 1CRM in folgende Funktionen und Module:

  • Service  und Support Management
  • Servicevertragsmanagement
Service und Support Management

Das CRM-System 1CRM bietet ein umfangreiches Service und SupportManagement und ermöglicht es dem Benutzer, Kundenprobleme zu verfolgen und zu dokumentieren. Diese Support-Vorgänge können z.B. in hohe, mittlere oder niedrige Priorität eingestuft werden. Ein Status kann z.B. in Aktive -Neu, Aktiv-Zugewiesene, Offen, Erledigt-Zufrieden oder Erledigt–Keine Lösung angezeigt werden. Hier ist es auch möglich, Vorgänge zu kategorisieren und Serviceverträgen zuzuordnen. Abgeschlossene Supportanfragen können auch direkt als FAQs (Frequently Asked Questions) auf dem Self Service Portal veröffentlicht werden.

Servicevertragsmanagement

1CRM beinhaltet auch ein Servicevertragsmanagement, das beispielsweise an Vertragsverlängerungen erinnert und die Verwaltung von Supportfällen und Bugs über ein Ticketing-System ermöglicht. Bei Bedarf kann eine umfangreiche Wissensdatenbank angelegt werden. Über das Self Service Portal können neue Anfragen gestellt und bestehende mit Status eingesehen werden.

1CRM Kommunikationsunterstützung

Im Team Informationen in
Echtzeit bereitstellen

Anruf im CRM-System 1crm planen

Mit der CRM-Software 1CRM können Sie zeiteffektiver und dadurch kosteneffizienter mit Kunden, Interessenten und Mitarbeitern kommunizieren. Die Kommunikationsunterstützung gliedert sich in 1CRM etwa anhand von einem Unternehmen oder Projekt:

  • Aktivitäten
  • Kontakt-Historie
  • E-Mails
  • Telefonate
  • Notizen
  • Kalender
Aktivitäten

In 1CRM lassen sich Aktivitäten direkt über das Hauptmenu als übersichtliche Liste aufrufen. Diese unterteilen sich in Termine, Aufgaben, Anrufe oder Notizen. Beim Erstellen von neuen Aktivitäten können Details wie Anfangs- und Endzeit, Dauer und Priorität als auch der verantwortliche Kontakt angegeben werden. Des Weiteren können Aktivitäten innerhalb der meisten Module angelegt und bei Bedarf verschoben werden.

Kontakt-Historie

1CRM stellt für alle Module, sowie deren Vorgänge, einen Verlauf (Historie) und obendrein individuelle Filterfunktionen bereit, welche einfach und bequem eingesehen und ausgewertet werden können.

Termine

Termine lassen sich in der CRM-Lösung 1CRM unter den Aktivitäten anlegen. Informationen über Zeiten und Dauer, Status und Erinnerungen mittels E-Mails sind hier Standardfunktionen. Ergänzend kann ein Termin unterschiedlichen Modulen wie z.B. Firmen, Projekten, Leads, Chancen, Rechnungen etc. zugeordnet werden. Es ist auch möglich, Einladungen an Mitarbeiter, Kontakte und Firmen zu versenden. Termine werden zusätzlich visuell nochmals auf einer Zeitleiste angezeigt. Weitere Teilnehmer können über eine Suchfunktion aufgerufen und dann zu einem Termin hinzugefügt werden.

E-Mails

Das CRM-Programm 1CRM bietet einen integrierten E-Mail-Client und stellt zusätzlich Plug-Ins bereit, die eine Synchronisierung von E-Mails und Kontakten mit Microsoft Outlook ermöglichen. Alle E-Mails können dadurch mit den relevanten Firmen und Ansprechpartnern verknüpft werden.

Telefonate

1CRM bietet durch die CTI-Lösung ein effektives Werkzeug, um Ihre Kommunikationsprozesse im Unternehmen nachhaltig zu verbessern. Dabei unterstützt 1CRM die Starface Telefonanlage sowie die Basisfunktionen von TAPI Telefonanlagen

Um dieses Ziel zu erreichen greift die CTI- Lösung direkt auf die vorhandenen Informationen im CRM zurück und zeigt diese bereits während dem Verbindungsaufbau an. Dadurch kann der Benutzer den Anrufer persönlich begrüßen und alle relevanten Informationen wie z.B. Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine, etc. per Knopfdruck aufrufen. Um relevante Telefonate zu dokumentieren, können die Gesprächsinhalte direkt im System hinterlegt werden um eine durchgängige Kommunikationshistorie sicherzustellen. Um sich das lästige Tippen von Telefonnummern zu sparen, können Sie auch direkt aus 1CRM die Telefonate ausführen.

Notizen

Die Erstellung von Notizen lässt sich im 1CRM sehr bequem regeln. Dabei können die Notizen allen Kontakten, Firmen oder Kategorien flexibel zugeordnet oder auf Wunsch durchsucht und gefiltert werden. Es ist auch möglich, Dokumente und Dateien hochzuladen und an eine Notiz anzuhängen.

Kalender

In 1CRM verfügt jeder Benutzer über eine individuelle Kalenderansicht, in der alle Termine und Aktivitäten eines Tages, Monats oder Jahres angezeigt werden können. Des Weiteren gibt es noch eine Firmenkalenderansicht und einen getrennten Kalender für alle Ressourcen und Arbeitsmittel. Um die Überschneidung von Terminen zu vermeiden, lässt sich ein Gruppenkalender mit den Daten anderer Benutzer erstellen.

1CRM Kollaborations- und Informationsmanagement

Integriertes Projektmanagement
mit Zeiterfassung

1CRM Zeiterfassung Stundenbuchung

Das CRM-System 1CRM macht Ihnen das Organisieren und Managen von Projekten leicht. Sie haben mehr Kontrolle über die Verbuchung zusätzlicher Projektstunden/Kosten und Ihre Kunden können über das Self-Service Portal den Projektablauf direkt verfolgen. Das Kollaborations- und Projektmanagement gliedert sich im 1CRM in folgende Funktionen und Module.

  • Projektmanagement
  • Projektaufgaben
  • Dokumentenmanagement
  • Personalmanagement
  • Wiki
Projektmanagement

Bei dem CRM-System 1CRM können die Projekte, einschließlich einer Historie über den Projektverlauf, mit Standardberichten, Phasen und Aufgaben einfach durchgeführt, bearbeitet und ausgewertet werden.
In 1CRM kann eine Zusammenfassung, sowie eine ausführliche Projektbeschreibung mit Projektphasen und Projektaufgaben angelegt und bei Bedarf als Gantt Chart ausgegeben werden. Es können Aktivitäten und Informationen zur Budgetplanung und eine Verfolgung des kalkulierten Aufwandes wie z.B. Stundensätze oder Zeiterfassung einfach eingesehen und ausgewertet werden. Es ist auch möglich, ein angelegtes Projekt mit Aufgaben, Aktivitäten, Teams und Chancen etc. zu verknüpfen oder diese neu zu erstellen. Es lässt sich auch eine Übersicht der projektbezogenen Spesenabrechnungen und Fahrtkosten anlegen und verwalten.

Projektaufgaben

In 1CRM können Projekte sehr effektiv geplant und einfach verwaltet werden. Das System bietet darüber hinaus eine projektbezogene Zeiterfassung. Mit sogenannten Arbeitszeitblättern ist es möglich, alle sich über einen bestimmten Zeitraum im System befindlichen Projekte aufzurufen und einzusehen.
Bisher ungebuchte Stunden können jederzeit eingesehen, in Rechnung gestellt und direkt per Mail versendet oder ausgedruckt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit für Kunden und Partner, sich über das Self-Service Portal selbst an Projekten zu beteiligen. Der Kunde/ Partner kann dann alle mit diesem Projekt assoziierten Daten einsehen, überarbeiten, neue erstellen oder hochladen.

Dokumentenmanagement

Die CRM-Lösung 1CRM ermöglicht ein umfangreiches Dokumentenmagementsystem mit Versionsverwaltung und einer mehrstufigen Freigabe. Die Dokumentenverwaltung unterstützt zahlreichen Dokumententypen, die nach Titel, Beschreibung, Daten Typ, Status, Abteilung, Schlüsselwörtern und Eigentümer gesucht werden können. Die Dokumente lassen sich z.B. auch mit Kunden, Projekten, Kontakten, Leads, Chancen oder Servicevorgängen verknüpfen.

Personalmanagement

Das integrierte Personalmanagement ermöglich die einfache Erfassung aller Mitarbeiter mit Stammdaten zum Eintritt in das Unternehmen, Sozialversicherungsnummer, Geburtstag und vielen mehr. Zudem können pro Mitarbeiter unterschiedliche Kostensätze hinterlegt werden, welche beim Buchen der Stunden auf Projekte für die Kalkulation verwendet werden. Die zentrale Verwaltung aller Urlaubstage mit Anzeige im integrierten Kalender ist ebenfalls Bestandteil.

Wiki

Die Lösungen aus geklärten Servicefällen können direkt beim Speichern als Beitrag im Wiki veröffentlicht werden. Alternativ können auch direkt im Wiki neue Beiträge angelegt und beliebig vielen Tags gespeichert werden. Zu jedem Beitrag im Wiki werden die dazugehörigen Servicefälle angezeigt und es können Dokumente und Notizen zum jeweiligen Beitrag angelegt werden.

1CRM Analyse und Reporting

Die richtigen Informationen
zur richtigen Zeit

Die CRM-Software 1CRM bietet Ihnen übersichtliche und einfach zu interpretierende Diagramme Ihrer Prozesse und Vorgänge. Die Analyse und das Reporting gliedert sich im 1CRM in folgende Bereiche:

  • Diagramme
  • Reporting
Diagramme und Reporting

In 1CRM werden Diagramme und Reports in Echtzeit durch den aktuellen Datenbestand erstellt. Verwalten und Überprüfen Sie ihre Absatzprognosen, Chancen und Potenziale und werten Sie diese einfach über individuell konfigurierbare Diagramme aus. Standarddiagramme werden z.B als Bewertete und geschätzte Verkaufschancen, Erreichte Verkäufe pro Steuerjahr, Sales Pipeline nach Verkaufsphase, Chancen nach Herkunft und Resultat und Sales Pipeline nach Monat und Resultat dargestellt und verfügen über eine Drill-Down Funktion.

1CRM Softwareinstallation und Konfiguration

Geführte Installation und einfach Basiskonfiguration

Die Administrative Funktionen gliedern sich bei 1CRM in folgende Module und Funktionen:

  • Installationsassistent
  • Benutzerdefinierte Felder
  • Programmierung
  • Rechteverwaltung
  • Personalisierung Benutzeroberfläche
  • Regionale Einstellungen
  • Import und Export
  • Dublettencheck
Installationsassistenz

Für 1CRM stehen Installationspakete inklusive Web- und Datenbankserver für Linux zur Verfügung. Nach dem Aufruf der Installations-URL erhalten Sie direkt Zugriff auf den Installationswizard, welcher Sie komfortabel durch die gesamte Konfiguration führt. Für die Installationen von Erweiterungen oder Plugins stellt 1CRM  ein Modul zur Installation und Konfiguration von Erweiterungen in der Administration bereit. Diese werden einfach hochgeladen und anschließend aktiviert. Dadurch gibt es kaum Einschränkungen in der Flexibilität.

Benutzerdefinierte Felder

Über das integrierte Studio können zudem neue Felder mit beliebigen Feldtypen angelegt werden und den jeweiligen Modulen zugeordnet werden. Dadurch können die Layouts der unterschiedlichen Module beliebig um weitere Felder wie beispielsweise Kundennummer ergänzt werden.

Programmierung

1CRM bietet eine einfache Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit des CRM-Systems an. Über den Moduledesigner lassen sich eigene Module an alle CRM-Objekte anhängen. Der erzeugte PHP-Code eignet sich auch als Basis für die Entwicklung weiterer Module.

Rechteverwaltung

In 1CRM lassen sich einfach neue Rollen vergeben. Neue Nutzer können angelegt und verschiedenen Rollen zugeordnet werden. Jeder Rolle können Zugangs-, Lösch-, Schreib-, Import-, Export-, Bereichte, Listen- und Leserechte zugewiesen werden, sowohl allgemein als auch modulspezifisch. Im Vergleich zu den anderen CRM Programmen, können bei 1CRM zudem auch Teams angelegt und verwaltet werden.

Personalisierung Benutzeroberfläche

1CRM bietet für jeden Bereich Dashboards an, über welche sich jeder Benutzer seinen eigenen Arbeitsbereich gestalten kann. Dazu können aus jedem Modul die für Ihn relevanten Informationen einfach per Drag and Drop zusammengestellt werden. Zudem kann jeder Benutzer aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Themes auswählen und Farben samt Hintergrundbildern individuell anpassen. Auf Administrationsebene kann die Navigation per Drag and Drop nicht nur umstrukturiert, sondern auch direkt umbenannt werden.

Regionale Einstellungen

Die Installation der Sprachpakete erfolgt, wie schon bei SugarCRM, einfach über den Upgrade Wizard, welcher in nur drei schnellen Schritten durch die Installation führt. Über die Administration kann zudem das Datumsformat festgelegt werden. Hier stehen 12 Voreinstellungen zur Verfügung. Für die Zeitzone kann ein übergeordneter Standard definiert werden, welcher von den Benutzer individuell angepasst werden kann.

Import und Export

In 1CRM lassen sich, analog zu SugarCRM, Aktivitäten, Kontakte, Kampagnen, Leads und Chancen importieren. Der Import ist aus folgenden Quellen möglich: SugarCRM und beliebigen CSV Dateien. Zusätzlich lassen sich auch vCards importieren um Kontakte anzulegen.

Aus 1CRM können Aktivitäten, Dokumente, Kontakte, Firmen, Kampagnen, Leads, Chancen, Partner, Prognosen, Veranstaltungen, Zielkunden, Angebote, Rechnungen, Aufträge, Eingangsrechnungen, Gutschriften, Produkte, Wareneingang, Warenausgang, Zahlungen Projekte, Supportanfragen, Softwareprodukte, Wiki Beiträge, Wiederkehrende Leistungen als CSV-Dateien exportieren werden.

Dublettencheck

1CRM findet direkt beim Importieren von Kontakten Dubletten und eliminiert diese bei Bedarf umgehend. Beim Zusammenführen eines Duplikates, können die einzelnen Felder individuell aus beiden Einträgen gewählt werden.

1CRM Erweiterungen

Einfache Integration in die bestehende IT-Landschaft

Mit 1CM können Sie bestehende Datensilos auflösen und die unterschiedlichen Applikationen intelligent miteinander verknüpfen:

  • Microsoft Outlook Integration
  • E-Commerce Anbindung
  • Self Service Portal
Outlook Integration

Im 1CRM gibt es die Möglichkeit, Microsoft Outlook-Kontakte und -E-Mails durch ein Plugin zu synchronisieren. Weitere Komponenten oder Veränderungen am Server sind für dieses Plugin nicht nötig. Das Plugin wird ganz einfach auf jedem einzelnen Client Rechner installiert und konfiguriert, der diese Anwendung benötigt.

E-Commerce Anbindung

Der 1CRM Online Shop ist ein integraler Teil des gesamten 1CRM-Systems. Es lassen sich daher Bestellungen, Rechnungen und Bezahlungen, die über den Online Shop getätigt werden, direkt im CRM einsehen, bearbeiten und verwalten. Produkte die im 1CRM katalogisiert sind, erscheinen nach Eingabe automatisch in dem angelegten Online Shop. Es können Stückzahlen, Preise, Bilder, Produktbeschreibungen und beliebige Kategorien angelegt und direkt in den Online Shop übernommen werden. Somit entfällt die manuelle Übertragung von Bestellungen per E-Mail in das CRM System, was in einer erhebliche Zeitersparnis resultiert. Unterstützt werden die Open Source Online Shops WooCommerce und VirtueMart.

Self Service Portal

1CRM bietet jetzt ein umfassendes Self Service Portal für die direkte Kollaboration und Interaktion mit Kunden und Partnern an. Über einen Login (Username und Passwort werden zur Verfügung gestellt) ist ein 24-stündiger Zugang zum Portal möglich und gibt Ihren Kunden und Partnern somit die Chance, z.B. Rechnungen und Zahlungsinformationen einzusehen und sich für Marketing-Ereignisse, Newsletter und Seminare zu registrieren oder die persönlichen Daten zu ändern.

Des Weiteren lässt sich z.B der Fortschritt von einem Projekt anhand von Aufgaben und Vorgängen prozentual identifizieren. Dokumente, Notizen und Kontakte die mit dem Projekt verknüpft sind, können von Kunden oder Partnern auch eingesehen eigenständig verwaltet werden und Dateianhänge hochgeladen werden. Ein Kundenforum und die veröffentlichten FAQ’s aus den Supportanfragen sind weitere hilfreiche Funktionen des Self Service Portals. Unterstützt werden die quelloffenen CMS Lösungen TYPO3, Joomla! und WordPress.

Smart Service Portale bieten ein großes Potenzial
Self Service Portale

1CRM Bedienungsfreundlichkeit

Einfache Bedienung auf
allen Endgeräten

Benutzerfreundliche responsive 1crm App

Die Bedienungsfreundlichkeit von CRM Systemen spielt bei den immer komplexeren Prozessen, die durch die CRM-Lösungen abgebildet werden, eine zunehmend größere Rolle. Die Bedienungsoberfläche von 1CRM ist intuitiv und einfach aufgebaut und ist in den Grundzügen mit den SugarCRM-Lösungen vergleichbar.

  • Bedienungsfreundlichkeit
  • Mobile App
Look and Feel

1CRM verfügt über ein intuitives und verständliches Bedienungskonzept. Bei Bedarf können die Benutzer aus unterschiedliche Layout Vorlagen wählen. Die Vorlagen unterscheiden sich durch eine vertikale oder horizontale Anordnung der Navigationsflächen, wodurch sich der Hauptarbeitsbereich sehr übersichtlich gestaltet. Die Wahl der Begriffe für die Module und Feldnamen sind verständlich und können bei Bedarf über die Administration individuell angepasst und verändert werden. Tabellen können je nach Bedarf konfiguriert werden und die Schriftarten und Größen sind stets so gewählt, dass sie sich einfach von den Hintergrundfarben abheben und somit gut lesbar sind.

Mobiler Zugriff

Wer wünscht sich nicht alle Informationen immer in der Hosentasche zu haben. Mit einer CRM App ist der mobile Zugriff ohne weiteres möglich. Aber 1CRM bietet neben einer nativen App auch die Möglichkeiten die Layouts für mobile Endgeräte individuelle zu konfigurieren.

Björn Rafreider, Digital Architekt und GeschäftsführungChristoph Plessner, Digital Architect und Geschäftsführung

Jetzt individuelle Beratung anfragen

Björn Rafreider
Christoph Plessner