Digitale Transformation

Mit ganzheitlichem Konzept zur digitalen Maßschreinerei

Auf dem digitalisierten Markt wettbewerbsfähig zu sein, erfordert Flexibilität, Know-How und Mut. Meine möbelmanufaktur ist ein Paradebeispiel für die digitale Transformation von einem klassischen zu einem digitalen Geschäftsmodell. Wir haben die Schreinerei auf ihrem Weg in die neue Welt begleitet.

Kunde:Meine Möblelmanufaktur GmbH
Branche:Produzierendes Gewerbe
Ort:Esslingen

Digitale Transformation

Nur eine vernetzte und ganzheitliche
Lösung führt zum digitalen Ziel

Viele Unternehmen überlegen sich verzweifelt wie sie im digitalen Geschäft überleben. Manche ignorieren den Trend und glauben, dass Ihr Geschäftsmodell nicht digitalisiert werden muss. Und manche Unternehmen machens einfach: Sie digitalisieren ihr analoges Geschäftsmodell und sind erfolgreich. So auch die Köngener Schreinerei meine möbelmanufaktur.

Produktberatung, Produktkonfiguration, Bestellabwicklung, Kundensupport und mehr: Viele Unternehmensprozesse greifen ineinander, doch selten gibt es eine Software, die all dies abdeckt. Zum Einsatz kommen daher mehrere Softwareprodukte, sogenannte Insellösungen. Wer digital erfolgreich sein will, muss jedoch runter von der Insel und rein in die vernetzte digitale Welt. Für meine möbelmanufaktur verknüpften wir daher die verschiedenen Softwareprodukte und konnten so die unterschiedlichen Unternehmensprozesse geschickt in Einklang bringen.

Dies erreicht meine möbelmanufaktur mit der vernetzten digitalen Lösung:

Der Produktkonfigurator als digitaler Berater
Digitaler
Konfigurationsberater
Kunden können ihr Möbel selbst konfigurieren, die Konfiguration später weiterführen und bereits gekaufte Möbelkonfigurationen nachbestellen.
Mit Produktkonfiguratoren Prozesse digitalisieren
Schnelle Auftragsbearbeitung
Konfigurationen werden automatisch als Produkt gespeichert und lassen sich mit wenigen Klicks an die Produktion weiterleiten.
Perfekter Kundenservice durch CRM
Informierter
Kundensupport
In Echtzeit bestellte Konfigurationen, vergangene Kundengespräche wie auch Produktions- und Bestellstatus einsehen. Zentral und bequem in einem System.

Variantenreiche 3D-Produktpräsentation

Digital individueller verkaufen

Die Herausforderung der Digitalisierung bei meiner möbelmanufaktur war der hohe Individualisierungsgrad ihrer Produkte. Spezialisiert auf Maßanfertigungen können sich die Kunden ein Möbelstück für jede noch so komplizierte Raumsituation bestellen. In der anlogen Welt brauchen Kunden hierfür einen persönlichen Berater und Verkäufer.

Mit Website, Online-Shop und integriertem 3D-Produktkonfigurator digital beraten und verkaufen

Über digitalen Produktberater mehr Kunden gleichzeitig bedienenIn der digitalen Welt helfen Videos, Möbelideen und Beschreibungen auf Website und im Online-Shop weiter. Die Konfiguration ihres Möbelstücks erledigen Kunden selbst und das mit Spaß.

Sich von der Masse abheben und individuelle Produkte online anbieten

Denn sie können im visuellen 3D-Produktkonfigurator verschiedene Ideen ausprobieren und so spielerisch ihr Lieblingsmöbel selbst kreieren. Auf dem heimischen Sofa über Smartphone, Tablet oder Laptop.

Mass Customization mit Konfiguratoren
Produktkonfigurator

Ganzheitliche Unternehmenssoftware

Digital effizienter arbeiten

Maßanfertigungen bestehen aus vielen Einzelteilen. Bei der Bestellung müssen diese erfasst und an die Produktion weitergegeben werden. Hinzu kommen Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Versandscheine, die die korrekten Informationen enthalten müssen.

Bestell- und Produktionsprozesse digitalisieren und verknüpfen

Unternehmensprozesse digitalisieren und mehr Aufträge in kürzerer Zeit verarbeiten

Mit der vernetzten IT-Lösung geht das bei meine möbelmanufaktur minutenschnell und mit nur wenigen Klicks: Die durch den Kunden selbst erstellten Möbelkonfigurationen werden automatisch mit allen Einzelteilen als Produkte gespeichert und lassen sich so direkt vom Kunden bestellen.

Im verknüpften CRM-System können Mitarbeiter nun per Klick die Auftragsbestätigung an den Kunden senden und den Auftrag sofort an die Produktion weiterleiten –mit der individuellen Stückliste. Ist die Maßanfertigung fertig produziert, können die Mitarbeiter aus der Bestellung heraus automatisch Lieferscheine und Rechnungen erstellen. Digital lassen sich so mit geringerem Aufwand mehr Aufträge bearbeiten und so die Gewinne nachhaltig steigern.

Alle Kundendaten zentral verwalten
CRM Software

Unschlagbarer Kundenservice

Digital informierter betreuen

Die Digitalisierung von Prozessen ist eine Herausforderung für den Kundensupport. Jeder Kunde will das Gefühl haben, dass der Supportmitarbeiter sich für seine Belange interessiert und ihm kompetent weiterhelfen kann. Hierfür braucht der Supportmitarbeiter alle Informationen von der Bestellung bis zur Produktion und vorherigen Aktivitäten des Kunden.

In Echtzeit alle Daten zur Konfiguration, Bestellung, Produktion und zum Kunden überblicken

Da in der IT-Lösung von meine möbelmanufaktur der Informationsfluss miteinander verbunden ist, sind alle wichtigen Informationen zentral und in Echtzeit verfügbar. Supportmitarbeiter arbeiten im CRM, wo sie alle Informationen zum Kunden, dessen Bestellungen und Konfigurationen sowie den Produktions- und Bestellstatus finden. Ruft ein Kunde an, hat der Supportmitarbeiter so alle Antworten parat: Wieso ist mein Möbelstück noch nicht da? Wann wird es geliefert? Können Sie mir es in einer anderen Farbe liefern? Der Supportmitarbeiter kann so den Kunden schnell zufriedenstellen und kompetent nach außen wirken.

"Zusammen mit visual4 konnten wir
unsere maßgeschneiderten Möbel
erlebbar machen."

Birgit Gröger, Geschäftsführerin
Meine Möbelmanufaktur GmbH

"Zusammen mit visual4 konnten wir unsere maßgeschneiderten Möbel erlebbar machen. Im 3D-Konfigurator können unsere Kunden zoomen, drehen und auch die Rückseitendetails begutachten. Mit viel Leidenschaft und Engagement hat visual4 den Online-Konfigurator möglich gemacht."

Meine Möbelmanufaktur GmbH

Die Online-Schreinerei auf Erfolgskurs

Meine möbelmanufaktur selbst ist ein junges Startup. Sebastian Schipps, einer der Gründer des Unternehmens, ist jedoch in der Schreinerei seines Vaters groß geworden. Meine möbelmanufaktur profitiert daher von der jahrzentelangen Erfahrung eines Schreinerei-Familienunternehmens. Gepaart mit dem betriebswirtschaftlichen Know-How von Birgit Gröger bilden die zwei Geschäftsführer ein junges Power-Duo.

Spezialisiert haben sich die zwei auf digital erlebbare Möbel nach Maß. Dachschrägen, das Umschließen von Fenstern und anderen Raumgegebenheiten ist für meine möbelmanufaktur kein Problem. Ganz im Gegenteil: genau hier spielt das Möbelunternehmen seine Stärken aus.

Mit sehr viel Liebe und Hingabe entwickelten sie gemeinsam mit uns ihre Webpräsenz, wo Kunden ihre Möbel selbst gestalten können und dabei optimal unterstützt werden. Denn sie geben den Kunden alles mit, was sie brauchen: Inspiration, Anleitungen, Tipps und Informationen über das Unternehmen. Bilder, Videos und Text liefern dabei alle Inhalte, die die Kunden brauchen und wünschen. Und wenn Kunden doch mal den persönlichen Kontakt vorziehen, gehen die Mitarbeiter von meine möbelmanufaktur auch gern mal ans Telefon oder beraten persönlich in Köngen.

Referenzen

Weitere digitale Lösungen in der Praxis

Das Buch als Videospiel – die App als Marketingtool

Mit Spiele-App Marketing unterstützen

Glas digital erleben.
Interaktiv in 3D

3D-Produktkonfigurator im Einsatz

Die perfekte digitale Plattform für eindrucksvolle Fotografien

Digitale Potenziale zur Neukundengewinnung

Wie steht's um Ihre Digitalisierung?
Wir unterstützen Sie!

Stefanie Erfurt
Björn Rafreider
Markus Raffler